Donnerstag, 3. September 2015

Newsletter Drehbuch Kurse September 2015

Willkommen zum Newsletter im September 2015 !

Jetzt geht es zurück an den Schreibtisch für alle Autorinnen und Autoren, die nicht so glücklich sind, Ihren Sommer in Südfrankreich bis in den Oktober hinein verlängern zu können. Immerhin ein Ziel das man sich auch als Autorin oder Autor stecken könnte..

Apropos Ziele : Welche Ziele haben Sie sich gesetzt ? Wo wollen Sie hin mit Ihrer Arbeit ? Studien haben gezeigt das Menschen, die sich konkrete Ziele setzten, diese auch früher erreichen als Menschen, die sich eher diffuse Ziele vornehmen.
Autoren mit konkreten Zielen fokusieren sich jeden Tag darauf und werden insgesamt glücklicher und erfolgreicher.
Ihr Ziel sollte persönlich zu Ihnen passen !

Setzen Sie sich nicht Ziele von anderen Autoren. Vielleicht ist Hollywood gar nicht Ihr bevorzugtes Pflaster und Sie wären viel glücklicher in Europa. Mit kleinen individuellen sehr künstlerischen Filmen, die Ihnen kein Studioboss bis ins letzte Detail umschreiben läßt.
Erfolg ist immer auch eine Frage der persönlichen Definition davon.

Damit Sie sehen das ich Ihnen keinesfalls Hollywood ausreden will, sondern Sie auch zu diesem Ziel gerne begleite, einige Infos zu der kommenden American Film Market Konferenz in Santa Monica die von 4. - 11. November 2015 stattfindet.
Besonders empfehelenswert ist am Samstag den 7.November die Pitch Konferenz, die von Roskino gesponsert wird. Interessant hier das Roskino eine russischen Produktionsfirma ist. Vortragende sind die amerikanischen Produzenten Stephanie Palmer,Cassian Elwes und Tobin Armbrust.

Weitere Vortragende der Konferenzen werden sein : Affirm Films, Alchemy, Arclight Films, Broad Green Pictures, China Film Co-production Corporation, CineTel Films, Cinetic Media, Electric Entertainment, Entertainment Partners, FilmNation, Gathr Films, Good in a Room, The Asylum, The Orchard, Virgin Produced, Vision Films, Yellow Brick Films und viele weitere Hollywood Produzenten. Trends und neue Ideen in Hollywood´s Film Industrie werden dort von ihnen besprochen.

Tausende Filmemacher besuchen Hollywoods einzigen Film Markt und über 400 Verleiher werden dort austellen. Entscheidungsträger der Filmindustrie treffen sich zu diesem Event und es können wertvolle Kontakte geknüpft werden.

Einen Überblick über die Veranstaltung bekommen Sie auf der Campus Map. Wer einzelne Konferenztage oder die ganze Konferenz vor dem 9.Oktober bucht, spart sich viel Geld.
Also wenn Sie im November eine USA Reise planen, also unbedingt einige Tage für die AFM mit einplanen. Screenings begleiten die Konferenz, der genaue Zeitplan der Filme ist erst im Oktober zu erfahren. Über 2000 Filme aus über 80 Ländern werden dort vorgeführt.
Einen Überblick über die neuesten Produktionen von Filmen in den USA finden Sie hier. Sie finden den American Film Market auch auf Facebook.

Wenn Sie einen persönlicheren Einstieg in den amerikanischen Film Markt als eine offizielle Konferenz suchen, oder auch nur einen Kontakt in Hollywood ohne geplante Reise in die USA, dann kann ich Ihnen den amerikanischen Produzenten Marvin V. Acuna und sein Business of Show Institute empfehlen. Er ist auch Script Consultant und liest Ihr Drehbuch ( falls es in Englisch übersetzt ist ).

Wenn Sie jedoch denken " Warum werden in Amerika bei soviel Angebot soviele schlechte Filme produziert ? " sind Sie damit auch in Amerika nicht der Einzige. Der Autor Eric Borg hat sich darüber in seinem Blog "The Flying Wrestler" Gedanken gemacht.

Darum flüchten viele gute Autoren auch in den USA schon von Hollywood nach New York und drehen dort für die vielen Independent TV Sender, die ein viel engagierteres und unabhängigeres Programm produzieren als die Geldmaschine Hollywood. Das NY Television Festival findet von 19.- 24. Oktober in New York statt. Es hat einen Pilot Wettbewerb und zeigt sehr interessante unabhängige TV Produktionen.

Das Film Institute Tribeca fördert Independent Kino Filme auf hohem Niveau und hat auch international schon einigen Produktionen mit innovativen Förderprogrammen unterstützt.
Das Tribeca Film Festival ist ein Highlight und Geheimtip jedes Jahr im April.
Auch die New York Film Academy ist dort sehr interessant und hat ein Praxisorientiertes Programm zu bieten. Internationale Studenten besuchen sie und am 19.September ist eine Informationsveranstaltung der Academy in Wien. Die Manhattan Film Academy bietet einen online Drehbuch Kurs in Englisch an der sich mit Hollywood Paradigmas beschäftigt und anhand der Filme "Der weisse Hai", "Thelma and Louise" und " The Graduate" die drei Akt Struktur beleuchtet.

Wer einen online Kurs in Deutsch für klassisches Hollywood Kino machen möchte, kann in meinen online Drehbuch Kursen " Schreiben für den Spielfilm 1-3 ", begleitet von einem persönlichen wöchentlichen Coaching des eigenen Drehbuch Projektes, alles über 3 Akt Struktur, Konflikt, Text und Subtext, Character Entwicklung des Protagonisten und Antagonisten erfahren.

Ich wünsche Ihnen kreative und inspirierende Herbst Tage !

Mag.art.Katharina Kahler
Drehbuch Kurse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen